Thomas a Kempis – Trägst du dein Kreuz willig,

Thomas a Kempis – Trägst du dein Kreuz willig,

Trägst du dein Kreuz willig, so wird es dich tragen. Trägst du es unwillig, so machst du aus einem Kreuze zwei, und musst es dennoch tragen.

Die Kommentare sind geschloßen.