Browsed by
Kategorie: Basilius

Basilius – Nachfolge

Basilius – Nachfolge

„Hüte dich“, das heißt, nicht was dein ist und nicht deine Umgebung, sondern nur dich selbst sollst du hüten. Denn wir selbst, das Unsrige und das Um-uns sind verschiedene Dinge. Wir selbst sind Seele und Geist, wie wir nach dem Bild des Schöpfers geschaffen sind. Das Unsrige ist der Leib mit seinen Sinneseindrücken. Das Um-uns sind die Güter, die Fertigkeiten und was sonst zum Leben gehört. Was sagt also das Wort? Hüte nicht dein Fleisch, strebe nicht auf jede Weise…

Weiterlesen Weiterlesen

Basilius – Versuchungen

Basilius – Versuchungen

Die Versuchungen entstehen entweder von zu vielem Stolz, oder von einem zu starken Uebermaß in Speisen und Wein, oder von zu vielem Umgang mit weltlich gesinnten Weibern; wenn diese drey Ursachen nicht vorhanden sind, so sind es Prüfungen von Gott.

Basilius – Feindliche und heilsame Furcht

Basilius – Feindliche und heilsame Furcht

Nicht jede Furcht ist heilsam, sondern es gibt auch eine feindliche Furcht, von der befreit zu werden, der Prophet bittet, wo er sagt: „Vor der feindlichen Furcht errette meine Seele.“ Feindlich ist die Furcht, die uns Todesangst bereitet, die uns veranlaßt, hochgestellte Persönlichkeiten zu fürchten. Wie kann man in solcher Furcht zur Zeit des Martyriums der Sünde widerstehen bis zum Tode? Wie kann man dem Herrn, der für uns gestorben und auferstanden ist, seine Schuld bezahlen? Auch wer sich leicht…

Weiterlesen Weiterlesen