Browsed by
Schlagwort: Heiligung

Geiler von Kaysersberg – Der helle Spiegel

Geiler von Kaysersberg – Der helle Spiegel

Nimm vor dich den hellsten Spiegel aller Tugend und Heiligkeit, das Leben Jesu Christi, der darum vom Himmel gekommen ist, daß er uns voranginge in guten und heiligen Sitten, und daß wir seine Gestalt in unser Herz schrieben. Wie demüthig war er gegen alle Menschen, wie liebevoll und freundlich gegen seine Jünger, wie mäßig im Essen und Trinken, wie barmherzig gegen die Armen, wie unbekümmert um zeitliches Gut! Welche Züchtigkeit leuchtete aus seinem göttlichen Angesichte, wie viel Geduld zeigte er…

Weiterlesen Weiterlesen

Bernhard von Clairvaux – Heiligung

Bernhard von Clairvaux – Heiligung

Um die Schaar vielfacher Gedanken, die wie pöbelhaftes Volk in den Hof deines Gedächtnisses eindringen wollen, abzuwehren, setze einen Wächter an sein Thor, der heißt: „Erinnerung an das gethane Gelübde.“ Deine Seele soll sich selbst schelten und sprechen: Darfst du Solches denken, da du ein Priester Gottes sein sollst? Schickt es sich für einen Knecht Christi, bei dergleichen auch nur vorübergehend zu verweilen? So wird der Strom unerlaubter Gedanken verstopft und gehemmt werden. Gleicherweise mußt du an der Thür des…

Weiterlesen Weiterlesen

Aurelius Augustinus – Ich bin heilig

Aurelius Augustinus – Ich bin heilig

Ein Jeder der Gläubigen gestehe: Ich bin heilig. Dieses zu sagen ist keine Anmaßung, sondern Zeichen der Dankbarkeit. Wenn du sagst, daß du aus dir selbst heilig bist, so ist es Anmaßung; wenn ud aber als ein Gläubiger in Christo und als ein Glied Christi dich nicht heilig nennen willst: so bist zu undankbar. Indem der Apostel die Anmaßung straft, sagt er nicht: „Du hast nicht;“ sondern er sagt: „Was hast du, daß du nicht empfangen hast?“

Hermann Bezzel – Läuterung

Hermann Bezzel – Läuterung

Wer sich IHM ganz erschließt, ihm auf Gnade und Ungnade sich ergibt, weil er selber weiß, wie schlecht er ist, dem tut Jesus die Liebe an und brennt alles weg. Es ist große Liebe, daß wir im Laufe der Jahre uns nicht mehr mit dem Unreinen fortquälen sollen; es ist ewiges Erbarmen, daß er wegbrennt, was uns ins ewige Feuer senken müßte. Laß ihn machen, ob auch die Flamme empfindlich brennt; es ist nicht die Flamme seines Zornes, sondern das…

Weiterlesen Weiterlesen

Engels, Jakob Gerhard – Das Ziel der Heiligung

Engels, Jakob Gerhard – Das Ziel der Heiligung

Nach Gal. 4, 19 soll Christus eine Gestalt in uns gewinnen. Was heißt das? Es heißt: Wir sollen den alten Menschen mit seinen Werken ausziehen und sollen den neuen Menschen, sollen Christum anziehen; wir sollen christusähnlich werden. Es ist nicht genug, daß sich etwas Christliches an uns findet, daß wir christliche Worte reden, je und dann christliche Gefühle und Empfindungen haben, zuweilen ein christliches Werk tun, sondern Christus soll in uns wohnen, soll aus uns heraus reden und handeln. Sein…

Weiterlesen Weiterlesen

Otto Funke – Lieblingssünden

Otto Funke – Lieblingssünden

Laßt mich noch auf einen sehr wichtigen Punkt hinweisen, ich meine auf die besondere Lieblingssünde. Wenn es nämlich mit dem Kampf gegen das Böse in uns etwas Rechtes werden soll, so darf man nicht dabei stehenbleiben, das Böse insgesamt zu hassen. Auch ist’s nicht genug, ein Register aller möglichen Unarten, auf denen man sich ertappt hat, zu entwerfen. Nein, du mußt die ganz besondere Sünde, an der gerade du krankst, du mußt die Stelle, wo gerade du immer wieder zu…

Weiterlesen Weiterlesen

Murray – Wenn ich etwas aus meinem Hause entfernen will

Murray – Wenn ich etwas aus meinem Hause entfernen will

Wenn ich etwas aus meinem Hause entfernen will und es selbst nicht wegtragen kann, rufe ich starke Männer, damit sie es für mich tun. Ich überlasse es ihnen und spreche: da, nehmt dies weg! Und sie tun es, und ich sage alsdann: Ich habe es aus meinem Hause herausgeschafft. Ebenso kannst du deine Sünden, gegen die du völlig machtlos bist, deinem Gott übergeben. Du kannst sie, auf sein Wort hin, ihm übergeben. Er wird seine Verheissung erfüllen: von aller Unreinigkeit…

Weiterlesen Weiterlesen