Alkuin – Nachfolge

Alkuin – Nachfolge

Der heilige Apostel ermahnt uns: Seid ihr mit Christo auferstanden, so suchet, was droben ist, da Christus ist, sitzend zur Rechten Gottes; und wiederum spricht er: Unser Bürgerrecht ist im Himmel. Ist nun unser Bürgerrecht im Himmel, so lasset uns seufzen, so lange wir noch auf dem gefahrvollen Wege des Lebens gehen, so lange wir noch fern von der Heimath wallen. Lasset uns emporsteigen auf den Flügeln der Andacht über Alles, was aus der Zeit entsprungen ist und mit der Zeit verläuft. Lasset uns auffliegen mit der ganzen Sehnsucht des Geistes nach jenem Vaterlande, zu dem wir in der Zeit nahen, und in dem wir ohne Zeit leben werden.. Lasset uns mit dem Psalmisten sprechen: Wie der Hirsch schreiet nach frischem Wasser, so schreiet meine Seele, Gott, zu Dir. Meine Seele dürstet nach Gott, nach dem lebendigen Gott; wann werde ich dahin kommen, daß ich Gottes Angesicht schaue?

Kommentare sind geschlossen.